Suche
  • Wilma Hartenfels

Purpose leben - Sich als Mensch entfalten in einer komplexen Welt

Aktualisiert: 8. März

Bist Du auch häufig überfordert von der Fülle der Möglichkeiten? Jede Entscheidung kostet Dich extrem viel Energie? Und irgendwie fühlt sich das alles dann doch nicht richtig an?

Heute mehr denn je brauchen wir einen Leitstern, der uns hilft, Orientierung zu finden. Vergangen ist die Zeit, in der Lebensläufe schon vom Kindesalter an festgelegt waren. Die Gesellschaft akzeptiert unterschiedliche Lebensformen und -modelle. So gut das auch klingt, so kompliziert wird die Sache dadurch. Mehr Optionen bedeuten nämlich nicht immer mehr Zufriedenheit.

Um die vielfältigen Möglichkeiten zu nutzen, sich zu entfalten und damit zur Lösung der großen Probleme dieser Welt beizutragen, musst Du zunächst Deine Einzigartigkeit erkennen.

Aber was macht Dich als einzigartigen Menschen eigentlich aus? Dein Potenzial basierend auf Deinem ganz eigenen Purpose, Deinem ganz eigenen 'Warum'. Dein 'Warum' zu finden, bedeutet aber auch Verantwortung: Es zwingt Dich dazu, festzulegen, wer Du selbst sein willst in der neuen Welt und wie Du Dein Potenzial für die Gestaltung dieser einsetzen kannst.

Wie findest Du Dein Potenzial und Deinen Purpose? Schon einmal vorab: Das ist ein lebenslanger Prozess. Wie mit allem ist es aber am wichtigsten, den ersten Schritt zu machen.

Deshalb mache Dich auf den Weg und starte klein. Nimm Dir anfangs erst einmal 20-30 Minuten Zeit, um Dir die folgenden 5 Fragen zu stellen:

  • Was geht Dir so leicht von der Hand, dass es Dir nicht wie Arbeit vorkommt?

  • Was begeistert Dich und bringt Dich in einen Flow-Zustand, in dem die Zeit scheinbar stehen bleibt?

  • Welcher Missstand in der Welt schmerzt Dich am meisten?

  • Was davon brauchen Menschen um Dich herum, so dass sie dafür bezahlen würden?

  • Ein Satz: Was zeichnet Dich als einzigartigen Menschen aus?

Die Kombination der Antworten auf diese Fragen wird Dich schon ein ganzes Stück weiterbringen.

Twin-Tipp: Selber sieht man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Bitte Deine Freunde und Kollegen, Dir zu schreiben, was sie an Dir schätzen. Das ist ganz nebenbei auch ein toller Motivationsbooster ;-)




5 Ansichten0 Kommentare